Der Vorstand des Berufsverbands Kampfchoreografie setzt sich aus drei Frauen und zwei Männern zusammen.
Sie entscheiden über die Aufnahme neuer Mitglieder, den Seminarplan, das Budget und weitere organisatorische und politische Belange des Verbands.

Sie sind für vier Jahre gewählt und ehrenamtlich tätig.
Das aktuelle Kern-Team ist das Gründungsteam des Berufsverbands und wurde 1/2019 ins Amt gewählt.
Der Schatzmeister Matthias Fittkau wurde 12/21 als Interimsschatzmeister ins Amt gehoben.

1. Vorsitzende Franzy Deutscher

Franzy gründete 2017 das Netzwerk Kampfchoreografie aus dem Verlangen heraus, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen, Wissen auszutauschen und die wissenschaftliche Forschung im Bereich Bühnenkampf im zeitgenössischen Theater voranzutreiben. Selbst kommt sie aus der Kampfkunst und dem Theater und fand es schon immer komisch, dass in Deutschland nur wenige diese beiden erquicklichen Welten miteinander verweben, bzw. die Dunkelziffer derer, die das „professionell“ tun, sehr groß sein muss.

Ziel ihrer Arbeit ist es, einen Überblick über die Branche Kampfchoreografie im deutschsprachigen Raum zu erstellen und den kollegialen Austausch untereinander zu fördern. Gleichzeitig die Außenwirkung des Verbands zu vergrößern und Theater- und Filmschaffenden klar zu machen, dass es sich auszahlt, auf Profis zurückzugreifen.
Nur so können Bedürfnisse gestillt, Ästhetiken vorangetrieben, die notwendige Sicherheit gewährleistet und die zukünftige Ausbildung von ChoreografInnen und SchauspielerInnen gesichert werden.

Als 1. Vorsitzende ist sie Ansprechpartnerin für organisatorische und repräsentative Dinge im Innen und Außen.
Ihr ist ein respektvoller und weniger konkurrenzbetonter Umgang der Mitglieder untereinander wichtig.
Wir können alle voneinander lernen, wie man es (nicht) tut.

 

Mail an den Vorstand:vorstand@kampfchoreografie.com

2. Vorsitzender Florian Federl

Florian ist ausgebildeter Schauspieler und Kampfchoreograf.
Als zweiter Vorsitzender ist er verantwortlich für die Organisation von Seminaren und den Social Media Auftritt des Berufsverbands.

3. Vorsitzende Dörte Jensen

Dörte ist nicht nur Gründerin der ersten Ausbildungsinstitution für Bühnenkampf in Deutschland (Stage Combat Deutschland), sondern auch approbierte Humanmedizinerin und Lektorin.
Sie ist unsere Schriftführerin. Dank ihr sind unsere Texte meist Kommafehlerfrei und sehr stringent.

Matthias Fittkau

Spezialgebiete

Waffen: vom Napoleonischen Säbel bis Schwert und Buckler für Mittelalter

Historisches Fechten mit dem 1 ½-händigen Schwert, Degen und Dolch, Mantel und Degen, Keule, Messer, Dolch, unbewaffneter Kampf und Stangenwaffen aller Art

 

Referenzen

2019    „Robin Hood“, Pfofeld
„Chease and Desist“, Cincinnati, USA

2018    „Luther“, Ersingen
5 Tage Intensiv-Workshop Mordaxt vs. Schwert und Schild, MACE, Chicago, USA

2017    „Robin Hood“, Sigmaringendorf
5-Tage-Intensiv -Workshop Schwert & Buckler MACE, Chicago, USA

2016    „Krämerkorb“, Augsburg
SAFD Stage Combat Workshop Philadelphia, USA

2015    „Der Impresario von Syracus“, Frankfurt
Workshop „Summer Sling“, New York, USA

2014    Oper „Faust“, Festspielhaus Baden Baden
Empire Workshop, Helebarde, London, England

2013    Oper „Lohengrin“, Theater Basel, Schweiz
Degen und Dolch Workshop, Lima, Peru

Dozententätigkeit
Seit 2008 Musikhochschule Freiburg, Opernklasse für Bühnenkampf

 

Ausbildung
2015 Stage Combat Deutschland, Prüfung zum Bühnenkampflehrer

2000–2019: Kurse und Zertifizierung durch folgende Bühnenkampf-Organisationen:
– British Academy of Stage and Screen Combat (BASSC)
– Society of American Fight Directors (SAFD)
– Stage Combat Deutschland (SCD)

Email:fitti@stage-combat.de

Homepage:www.stage-combat.de

5. Vorstand Anna Soibert

Anna ist Schauspielerin, Musikerin und Kampfchoreografin aus München.
Als 5. Vorstand überwacht sie die Vorhaben und Pläne der anderen vier Mitglieder und wirft jederzeit ihr Veto ein.